no name asked 1 Jahr ago

Hallo ich bin mit meinem Patner erst frisch zusammen, weiß aber das sie ein alkoholproblem hat und sie weiß es auch selber. Sie hat jetzt schon paar mal versucht für mich weniger zu trinken. Jetzt hat es mich nach kurzer Zeit schon so weit belastet das ich Sie gebeten habe aufzuhören, was ich mich vorher nicht getraut habe. Sie ist jetzt einen Tag nüchtern und hat nur noch Bier im Kopf.  jetzt hat sie mich gefragt ob sie denn zu 100% Brav bleiben müsse. Ich bin verunsichert weil ich ihr nichts vorschreiben will. Glaube aber kaum das Sie nach 10 Jahren ist hinbekommt nur zB am Wochenende mal nen Bier zu trinken. Ist das möglich? Was kann ich antworten ohne ihr etwas vorzuschreiben.