Alcorisk – Das Online-ForumMann ist Alkoholiker
Petra asked 2 Wochen ago

Hallo,
ich brauche dringend Hilfe.
Mein Mann ist Alkoholiker und lässt sich nicht helfen.
Er trinkt schon Morgens sein Bier, danach Wein. Er wird nicht aggressiv. 
Ich komme nicht mehr an ihn ran, er lehnt jede Hilfe ab.
Ich kann einfach nicht mehr, es tut weh das er mich wegstossen tut obwohl ich ihm helfen will.
was soll ich tun???? 

Petra

1 Answers
Antje.Mohn Staff answered 2 Wochen

Hallo Petra
Wie gut, dass Sie sich hier gemeldet haben und sich Hilfe holen. Ich kann Ihnen nur raten, dass Sie in dieser Situation so viel Unterstützung in Anspruch nehmen wie möglich! Sicher beschäftigen Sie viele Fragen: warum will er sein Problem nicht einsehen und sich helfen lassen, bin ich schuld, dass er trinkt, warum ist es so schwierig, eine Alkoholbhängigkeit zu überwinden…usw. Wichtig ist, dass Sie mit diesen Fragen nicht alleine bleiben, sondern sich Hilfe holen und diese mit jemandem besprechen können. Ich empfehle Ihnen daher, dass Sie in Ihrer näheren Umgebung nach einer Suchtberatungsstelle suchen, die auch immer für die Angehörigen da ist und diese begleitet.
Wichtig: Sie können das Alkoholproblem Ihres Mannes nicht kontrollieren. Sie sind auch nicht verantwortlich dafür, ob er etwas daran ändert. Aber: Sie können für sich selbst Sorge tragen. Nehmen Sie sich Zeit für sich, erlauben Sie sich ganz bewusst Dinge zu tun, die Ihnen Freude machen. Pflegen Sie Ihr soziales Netz, Freundschaften ausserhalb der Partnerschaft. Erlauben Sie sich mit Personen Ihres Vertrauens über Ihre Sorgen zu sprechen. Helfen kann es auch, sich über die Alkoholabhängigkeit zu informieren. Das kann hilfreich dabei sein, die Situation besser zu verstehen.
Es zeugt von Kompetenz und Mut, wenn sich Menschen in belastenden Situationen Hilfe von aussen holen. Adressen von Suchtberatungsstellen finden Sie unter dem Blauen Kreuz Schweiz oder unter http://www.suchtindex.ch
Auch Sucht Schweiz gibt Ihnen gerne Adressen an: Tel: 021 321 2976
Ich hoffe, dass ich Ihnen ein wenig weiterhelfen konnte und wünsche Ihnen von Herzen ganz viel Kraft und Zuversicht für Ihren Weg.